Einrichtungsleiter (m/w/d)

Stellenausschreibung

Einrichtungsleiter (m/w/d) in Vollzeit 


Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist im Eigenbetrieb Pflege- und Betreuungseinrichtungen des Landkreises Vorpommern-Greifswald am Standort Zirchow die Stelle als Einrichtungsleitung für unser Behindertenzentrum „Am kleinen Haff“  unbefristet zu besetzen.


Die durchschnittliche wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.


Unsere Einrichtung befindet sich in der Gemeinde Zirchow, südlich der Ostseeküste auf der Sonneninsel Usedom gelegen, direkt am Ufer des Stettiner Haffs.


Wir betreuen und pflegen in unserer Einrichtung erwachsene Menschen mit körperlichen, geistigen und psychischen Beeinträchtigungen.




Ihre wesentlichen Aufgaben:


Koordination der Gesamtaufgaben der Einrichtung hinsichtlich Management sowie Struktur- und Ablauforganisation unter Berücksichtigung aller relevanten rechtlichen Vorgaben

Personalplanung,-führung,-entwicklung,-beurteilung

Sicherstellung der Auslastung und des Betriebsablaufes der Einrichtung

Mitwirkung bei Entgeltverhandlungen mit Kostenträgern

Sicherstellung der Informationswege und Kommunikation

Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher und vertraglicher Anforderungen

Umsetzung der Einrichtungskonzepte und Überprüfung sowie deren Weiterentwicklung

            Erstellung von fachlichen Handlungsanweisungen

Kooperation mit Angehörigen, Betreuern ,Dienstleistern

enge Zusammenarbeit mit Behörden, Ämtern, Kontrollorganen

umfassende Weitergabe von fachspezifischen Informationen an Mitarbeiter und Vorgesetzte

Vorbereitung und Durchführung von Teambesprechungen

Schaffung und Erhaltung eines guten Betriebsklimas

professionelle Vertretung der Einrichtung nach außen

Integration der Einrichtung in das Gemeinwesen

Teilnahme an internen und externen Fortbildungen



Wir erwarten:   

 

fachspezifischer Hoch- , oder Fachschulabschluss im Bereich Gesundheitswesen, Sozialwesen, Betriebswirtschaft oder abgeschlossene Ausbildung in der öffentlichen Verwaltung (mind. Angestelltenlehrgang II) oder eine vergleichbare Qualifikation

praktische Berufs- und Leitungserfahrung von mindestens 2 Jahren 

Anwendungsbereite PC – Kenntnisse

Fähigkeit zur wertschätzenden Kommunikation

Fähigkeit, Probleme zu erkennen, Lösungsverfahren zu planen und umzusetzen 

Einsatzbereitschaft, Organisations-, Team- und Konfliktfähigkeit

Bereitschaft zur ständigen und umfassenden eigenen Fortbildung

gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

einwandfreies Führungszeugnis

Führerschein Klasse B und Bereitschaft zum Führen von Dienstfahrzeugen



Wir bieten Ihnen:

Vergütung nach Entgeltgruppe 10 TVöD-B – VKA

Jahressonderzahlung

leistungsorientierte Bezahlung

vermögenswirksame Leistungen

betriebliche Altersvorsorge

Urlaub: 30 Tage 

kostenfreie PKW-Stellplätze


Interessenten (w/m/d) werden gebeten  ihre vollständigen Unterlagen (Bewerbungsanschreiben, lückenloser Lebenslauf, Nachweise von Studien- und Berufsabschlüssen, Arbeitszeugnissen sowie Seminar- und Lehrgangsnachweisen) 

an die folgende Adresse zu senden


Eigenbetrieb Pflege- und Betreuungseinrichtungen 

des Landkreises Vorpommern – Greifswald

                                                          Siemensstraße 55, 17459 Koserow


oder per Mail an a.diener@pflegeheim-koserow.de


Hinweis zur Bewerbung:


Senden Sie uns Ihre Unterlagen bitte ohne Bewerbungsmappen und Schutzfolien, da sämtliche Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens innerhalb von 3 Monaten datenschutzkonform vernichtet bzw. gelöscht werden. Beachten Sie, dass per Post eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt worden ist.


Übergeben Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail, fassen Sie diese bitte in einer Datei als PDF-Format mit einer maximalen Größe von 3,5 MB zusammen. Wir machen darauf aufmerksam, dass die Bewerbungsunterlagen per E-Mail in unverschlüsselter Form übertragen werden, da derzeit eine verschlüsselte elektronische Kommunikation nicht möglich ist. 


Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b und e Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen - in Verbindung mit § 10 Abs. 1 Datenschutzgesetz M-V. 

Informationen zur DSGVO in Bezug auf das Bewerbungsverfahren finden Sie hier.

http://www.kreis-vg.de/Landkreis/Bekanntmachungen-Online/Stellenausschreibungen


Kosten, die Ihnen im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, insbesondere Fahrkosten, werden nicht erstattet

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.



Koserow, den 03.06.2024                                              


    


                                                                                

Anke Diener

Betriebsleiterin


Zurück

Es wurden keine Ansprechpartner zu dieser Ausschreibung hinterlegt.